Karneval in Bonn

Bonn, die Heimat von STROGON, ist eine der Karnevalshochburgen schlechthin. Klar, dass wir in unserem Blog auch ein wenig in Karnevalsstimmung kommen. Unsere Rubrik „Der Tag des …“ widmet daher ausnahmsweise einer ganzen Jahreszeit.

Die 5.te Jahreszeit startet

Die „Session“ oder 5.te Jahreszeit beginnt in Bonn, wie im Rheinland üblich, bereits jeweils im Vorjahr am 11. November oder auch dem „Elften im Elften“ und zwar genau um 11:11 Uhr. Ähnlich wie in Köln wird groß auf den Plätzen gefeiert. Und wenn dann das neue Jahr begonnen hat, geht es schon mit dem Sitzungskarneval weiter.

Der Straßenkarneval startete auch dieses Jahr in Bonn traditionell an Weiberfastnacht – und dieser besondere Festtag ist übrigens eine Erfindung des heutigen Stadtteils Beuel aus dem frühen 19. Jahrhundert. Und so stürmen die „Beueler Weiber“ („Wiever“) jedes Jahr an Weiberfastnacht das Rathaus in im Stadtteil Beuel und die „Wäscherprinzessin“ übernimmt hier für einen Tag zumindest symbolisch die Macht. Neben verschiedenen Karnevalszügen, von denen der am Rosenmontag der Größte ist, werden auch größere Veranstaltungen in der Innenstadt gefeiert.

An Karneval übernehmen die Jecken

An am gestrigen Karnevalssonntag fand traditionell der große Traditionsbiwak der Ehrengarde statt. Der Sturm des Rathauses war der Höhepunkt der Veranstaltung. Begleitet von musikalischer Untermalung und einem großen Aufgebot zogen hier die Soldaten in das Rathaus, um den Schlüssel für das aktuelle Prinzenpaar zu erobern. Diese übernehmen nun bis zum Ende des Straßenkarnevals die „Regentschaft“ des Bonner Rathauses.

Der Nubbel für die Sünden

Am Aschermittwoch ist dann alles vorbei. Doch am Abend vorher steht mit der Nubbelverbrennung noch ein letzter karnevalistischer Höhepunkt auf der Liste der jecken Bonner. Beim „Nubbel“ handelt es sich um eine lebensgroße Puppe aus Stroh, die für die begangenen Sünden während der dollen Tage herhalten muss. Mit dem Aschermittwoch endet offiziell die Karnevalssession und die 40-tägige Fastenzeit beginnt.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Karnevalszeit mit einem „Dreimol Bonn Alaaf!“